Wunderfitzpfad in Diersburg für große und klein Entdecker´Der Wunderfitzpfad in Diersburg hat einiges zu bieten. Er soll neugierig „wunderfitzig“ machen.

Schlauli, die Haselmaus, begleitet die großen und kleinen Entdecker nun auf dem ca. 4 km langen Weg, der für Kinderwagen an einer Stelle nur bedingt geeignet ist. Auf der Wunderfitztour gibt es Infotafeln und 11 originalgroße Tiere, die lebensecht im Wald versteckt, zu finden sind. Der Startpunkt ist an der katholischen Kirche. Schlauli zeigt den Weg an und führt auf grünen Wegweisern die Entdecker auf ihrer Tour. Dann heißt es Augen auf und allerlei entdecken im Diersburger Wald. Eine Himmelsliege auf dem höchsten Punkt der Route gibt eine wunderbare Aussicht frei und lädt zum Verschnaufen ein. Die Tour endet am neu gestalteten Spielplatz Strittmatt an der Wassertretstelle! Auf der Homepage des Heimatvereins www.hvv-hohberg.de kann man ein Rätselblatt für die Kinder finden. Der Verein freut sich auch über Rückmeldungen unter info@hvv-hohberg.de

Gepostet von: Heimatverein Hohberg e.V.

Wunderfitzpfad Diersburg
Start bei der Katholischen Kirche
77749 Hohberg